Video for Bg

Heidelberg Innovation Forum 2018

18. Oktober 2018

Innovationspartnerschaften zwischen Kommunen und der Mobilitätswirtschaft

 

Agenda

18. Oktober 2018

Moderation: Dipl. Volksw. Katrin-Cécile Ziegler (Journalistin)

 

UhrzeitAgenda
10:30

Begrüßung
Gudrun Heute-Bluhm (Geschäftsführendes Vorstandsmitglied Städtetag BW)

Luat Nguyen (Geschäftsführer InnovationLab GmbH)

Marc König (Mitglied der Geschäftsleitung bwcon GmbH)

10:45

Heidelberg wächst: Löst Digitalisierung alte und neue Mobilitätsanforderungen? Innovationspartnerschaften aus Kommunensicht. 

Prof. Dr. Eckart Würzner (Oberbürgermeister Stadt Heidelberg)

Alexander Thewalt (Amt für Verkehrsmanagement Stadt Heidelberg)

11:15

2. Keynote
Innovationspartnerschaften aus Unternehmenssicht

Dr. Robert Thomann (Innovationsmanager MVV Energie AG)

11:45 

InKoMo 4.0: Skalieren statt projektieren

Dr. Natalia Jaekel (Referatsleiterin Digitalisierungsstrategie, Ministerium für Inneres, Digitalisierung und Migration) 

12:00

Innovationspräsentationen von Unternehmen
15 Unternehmen á 5 Minuten 

13:00Mittagspause
14:00

Match-Making-Marktplatz
Vertreter der Kommunen suchen sich auf Grundlage der Unternehmens-Präsentationen diejenigen heraus, die für sie von Interesse sind und treffen sich mit den Unternehmer-Vertreter auf dem Match-Making-Marktplatz.

Paralleler Workshop
Printed Eletcronics – Innovationen aus dem Bereich Smart Cities und Internet der Dinge (IoT)

15:30

Verabschiedung 

Isabell Gerhäusser (Projektleiterin InKoMo 4.0, Städtetag BW)

15:45 Get together

Veranstaltungsort

Das Heidelberg Innovation Forum findet dieses Jahr im InnovationLab, Heidelberg statt. 

InnovationLab GmbH, Speyerer Str. 4, 69115 Heidelberg

 

 

Anmeldung

Hier geht es zur Anmeldung für Kommunen

Hier geht es zur Anmeldung Unternehmen 

Die Teilnahme an der Match-Making Veranstaltung ist kostenlos und ausschließlich kommunalen Vertretern aus Politik, Verwaltung und kommunalen Betrieben sowie ausgewählten Unternehmen vorbehalten. Diese Veranstaltung richtet sich nur an die Städte, Gemeinden und Landkreise aus dem Regierungsbezirk Karlsruhe. Dies ermöglicht eine intensivere Netzwerkarbeit und möglicherweise auch ein einfacheres Finden von kommunalen Partnern und innovativen digitalen Lösungsanbietern. Für das Match-Making ab 14.00 Uhr sind die Teilnahmeplätze auf 20 Kommunen begrenzt. Wer von kommunaler Seite an den Match-Makings teilnehmen wird, entscheidet sich nach Eingang der Anmeldung. Generell sind alle Kommunen herzlich willkommen. Während des InKoMo 4.0 Match-Makings findet ein parraleler Workshop statt.

Kontakt

Veronika Kanzler
Consultant Scouting & Match

bwcon GmbH
Seyfferstr. 34
70197 Stuttgart

Fon: +49 711/18421-635
Fax: +49 711/18421-699
E-Mail: vkanzler@remove-this.bwcon.de
Web: www.bwcon.de